B. Boll Mediengruppe B. Boll Mediengruppe
ZurĂŒck zu den Neuigkeiten

Der BDZV Bundesverband Digitalpublisher und Zeitungsverleger (BDZV) setzt sich dafĂŒr ein, das Produkt Zeitung im Hinblick auf ökologische Herausforderungen zukunftsfĂ€hig zu machen, die Umwelt zu schĂŒtzen und fĂŒr nachfolgende Generationen zu erhalten. Der Einsatz nachhaltig gewonnener und umweltvertrĂ€glicher Rohstoffe und Produktionsmittel steht dabei genauso im Fokus wie eine umweltvertrĂ€gliche Logistik und eine effiziente und energiesparende Zustellung der Zeitungen an die Abonnenten.

Auch die B. Boll Mediengruppe hat sich im Rahmen der Verbandsinitiative intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt. Und zusammengetragen, was das Unternehmen aktiv zum Umwelt- und Klimaschutz beitrÀgt.

Besonders in der Berichterstattung nutzen wir unsere große Reichweite, um möglichst viele Menschen zu erreichen. Redaktionelle Artikel zu den unterschiedlichsten Nachhaltigkeitsthemen, Vorstellung von regionalen Initiativen und Aktivisten und wichtige Nachrichten ĂŒber Umweltthemen, finden unsere Leser auf unseren KanĂ€len.
In Kooperation mit der Uni Wuppertal bieten wir VortrĂ€ge an, die sich mit Umweltthemen beschĂ€ftigen. FĂŒr unsere Mitarbeitenden setzen wir ökologische Maßnahmen um, wie ZuschĂŒsse zum 49-Euro-Ticket, EinfĂŒhrung des Job-Rads und jĂ€hrliche Teilnahme am Stadtradeln. Wir setzen auf Ökostrom und tauschen unsere Beleuchtung mit sparsamen LED-Lösungen aus. Eine weitere Maßnahme besteht darin, Ă€ltere ElektrogerĂ€te wie Rechner und Drucker durch moderne, energieeffiziente Laptops und Ă€hnliches zu ersetzen oder abzuschaffen.

Unsere Mission: Nicht nur ĂŒber Nachhaltigkeit berichten, sondern aktiv dazu beitragen, um gemeinsam eine nachhaltigere Zukunft zu gestalten. đŸ’Ș đŸŒ±
#Nachhaltigkeit #Klimaschutz #BDZVInitiative